Willkommen bei Chorverband Heilbronn

HomeSingen ist cool - Kinder- und Jugendchorworkshops 2011 › Workshop III - 16.07.2011


 

Singen BEWEGT

3. Workshop für Kinder- und Jugendchöre im JKG Heilbronn

 

Samstag, 16.07.2011, gegen 09:45 Uhr. Noch ist es still im JKG, doch dies soll sich in den nächsten Minuten schlagartig ändern: Zahlreiche Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuern, Jugendreferenten und Dirigenten verwandelten die Stille in ein buntes Stimmengewirr.  Es konnte also losgehen. Wie man im Tagesverlauf sehen konnte, wurde an diesem Tag das Motto "Singen bewegt" engagiert und tatkräftig umgesetzt :-)

 

Im Kinderchor kamen heute nahezu alle Lieder des geplanten Musicals an die Reihe. Heidrun Dierolf forderte zunächst alle auf "Macht mit!" und sogleich waren die Kinder begeistert dabei, die noch müden Glieder zu recken und zu strecken - inklusive der Stimmbänder. Wie war das noch mal mit den "Kinderrechten"? Wem schmecken "Kirsche, Kekse und Kakao"? Mit viel Enthusiasmus und Ideenreichtum wurden die Lieder erarbeitet oder aufgefrischt. Doch nicht nur Singen stand dieses Mal auf dem Programm. Ein Schwerpunkt war an jenem Samstag außerdem "Tanz und Bewegung" - Edwin Meier begann jeweils mit einer kleinen Kindergruppe, die Choreographie für das erste Lied einzustudieren. Nach und nach waren alle mal dran, während die anderen kräftig weitersangen.

   

 

Nach der Mittagspause und der entsprechenden BEWEGUNG im Freien bei Indiaca, im Schulhof oder auf dem angrenzenden Spielplatz ging es dann weiter mit Singen, Tanzen, Basteln, Malen - einfach Spaß haben.

 

Auch bei der Jugend war Abwechslung angesagt. "Puttin' on the Ritz" war nur eines der Lieder, das intensiv mit Markus Schulz geprobt wurde. Edwin Meier war auch hier zur Stelle. Am Nachmittag wurden Hüte verteilt und die Jugendlichen und einige der Betreuerinnen machten sich daran, die nicht immer ganz einfache Choreograhpie zu erarbeiten.

 

 

Susi Frech hatte am späten Nachmittag einen längeren Part bei den Kindern. Diese erfuhren nun die Geschichte zu den Liedern, wie es dazu kam und wie Sarah und ihren Freunden an einem Wochenende die verschiedenen Kinderrechte immer wieder begegnen. Die Kinder hörten aufmerksam zu - schließlich sind einige von ihnen ja besonders gefordert, wenn es darum geht, ab dem nächsten Workshop die Sprechrollen zu verteilen ...

 

Fazit: Wie an den beiden anderen Workshoptagen war die Begeisterung bei den Kindern und Jugendlichen ungebrochen. Engagierte Dozenten und Betreuer haben daran einen nicht unerheblichen Anteil. Beim nächsten Workshop am 12.11.2011 werden die bisherigen Komponenten Singen, Rhythmik und Tanzen zu einem großen Ganzen zusammengeführt. Die Reise nach Frankfurt / Main rückt näher und wir freuen uns darauf, euch alle im November und 2012 wiederzusehen!

Text / Fotos: Conny Kolbeck



Impressum - © 2006 Chorverband Heilbronn 1884 e.V.