Willkommen bei Chorverband Heilbronn

HomeChorVisionen - damals und heute › 2010 - "Tag der jungen Stimmen Dt. Chorjugend" / Soziales Singen


Tag der jungen Stimmen der Deutschen Chorjugend am 02.10.2010

Mitsing-Konzert im Senioren- und Pflegeheim „Rosengarten“

 
Mitsing-Konzert – was darf und soll man sich darunter vorstellen?
 
ChorVision – der Chor des Chorverbandes Heilbronn – hat den „Tag der jungen Stimmen – Singen bewegt 2010“ genutzt, um jung und alt zusammenzubringen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: ChorVision´s jüngste Sängerin ist 14 Jahre alt, die älteste Bewohnerin des Senioren- und Pflegeheims „Rosengarten“ in Willsbach ist 102 Jahre alt.
 
Generationenübergreifende Arbeit wird in der heutigen Zeit, in der immer mehr ältere Menschen immer weniger jungen und jüngeren Menschen gegenüberstehen, immer wichtiger. Selbst erstellte Liederbücher mit vielen alten und bekannten Volksliedern (in gut leserlicher großer Schrift) wurden an die Heimbewohner verteilt und nach dem Mitsing-Konzert dem Seniorenheim für spätere Nutzung überlassen.
 
„Lassen Sie uns zeigen, dass Singen Generationen verbindet, und singen Sie das alte Volkslied „Die Gedanken sind frei“ mit uns“, forderte die Vorsitzende der Heilbronner Chorjugend Susi Frech die Konzertbesucher auf. Nach diesem gelungenen Auftakt fragte die musikalische Leiterin von ChorVision Ulrike Korostenski „Singen wir ein Lied zusammen“ und teilte den Chor und die Bewohner in Gruppen auf, um den Kanon zu singen.
Eine Stunde lang konnten die Heimbewohner ihre Wunschtitel aus dem Liederbuch äußern. Beim Lied „Auf der schwäb. Eisenbahne“ sangen alle begeistert mit und manche wippten sogar mit den Füßen. Bei „Kein schöner Land“,. „Hejo spann den Wagen an“ und „Sah ein Knab ein Röslein stehn“ schwelgten die Bewohner in Erinnerungen an alte Zeiten. Gedichte von Susi Frech sorgten zwischen den Liedbeiträgen für Abwechslung. Mit dem Lied „Muss i denn zum Städtele hinaus“ wurde das kurzweilige Mitsing-Konzert beendet.
     
 
Durch das Mitsing-Konzert konnten wir einen wundervollen Beitrag leisten – Lieder die bei alt und jung bekannt sind, brachten Freude und Lachen in die Herzen der Sänger und Zuhörer. Und es brauchte nicht viel mehr als unsere Stimmen dazu. Und es hat gezeigt: Nicht nur den Bewohnern machte es Spaß, sondern auch den jungen Sängern von Chor-Vision.
 
Susi Frech
Vorsitzende der Chorjugend im Chorverband Heilbronn
Pressestimmen:
 



Impressum - © 2006 Chorverband Heilbronn 1884 e.V.