Willkommen bei Chorverband Heilbronn

Termine: Chorstimmen-Seminar Eschenau 31.10.15 / 01.11.15

47. Chorstimmenseminar Eschenau

am 31. Oktober von 9.00 Uhr bis 19.15 Uhr

und 01. November 2015 von 8.45 Uhr bis 16.30 Uhr

 

Seminarleitung: Ehren-Bundeschorleiter Prof. Alfons Scheirle

Gastdozent: Joachim Brenn

Organisation und Catering: Chorjugendvorstandschaft und Chor ChorVision                                  Wo: Gemeindehalle in Obersulm-Eschenau, Bahnhofstr. 40

Das Chorstimmenseminar widmet sich schwerpunktmäßig der Stimmbildung.

Für das diesjährige Chorstimmenseminar konnten wir wie gewohnt Prof. Alfons Scheirle sowie Joachim Brenn als Dozenten gewinnen. Herr Brenn leitet u. a. den bekannten Jazz- und Popchor „lemotion“. Außerdem ist er regelmäßig Gastdozent bei der jährlich in Ulm stattfindenden Stimmbildungsveranstaltung „Chorpraxis“.

 

Mit der neuen Konzeption des Seminars, bei der die einzelnen Stimmbildungsthemen jeweils mit entsprechenden Lied- und Chorbeispielen eng verbunden sind, setzen wir mit Joachim Brenn einen weiteren Akzent und geben damit einen zusätzlichen Anreiz zur Seminarteilnahme, nicht nur für Sängerinnen und Sänger aus Jugend- und „Jungen Chören“, sondern insgesamt für alle Sangesfreudigen unseres Chorverbandes.



47. Chorstimmenseminar Eschenau

am 31. Oktober von 9.00 Uhr bis 19.15 Uhr

und 01. November 2015 von 8.45 Uhr bis 16.30 Uhr

 

Seminarleitung: Ehren-Bundeschorleiter Prof. Alfons Scheirle

Gastdozent: Joachim Brenn

Organisation und Catering: Chorjugendvorstandschaft und Chor ChorVision                                  Wo: Gemeindehalle in Obersulm-Eschenau, Bahnhofstr. 40

Das Chorstimmenseminar widmet sich schwerpunktmäßig der Stimmbildung.

Für das diesjährige Chorstimmenseminar konnten wir wie gewohnt Prof. Alfons Scheirle sowie Joachim Brenn als Dozenten gewinnen. Herr Brenn leitet u. a. den bekannten Jazz- und Popchor „lemotion“. Außerdem ist er regelmäßig Gastdozent bei der jährlich in Ulm stattfindenden Stimmbildungsveranstaltung „Chorpraxis“.

 

Mit der neuen Konzeption des Seminars, bei der die einzelnen Stimmbildungsthemen jeweils mit entsprechenden Lied- und Chorbeispielen eng verbunden sind, setzen wir mit Joachim Brenn einen weiteren Akzent und geben damit einen zusätzlichen Anreiz zur Seminarteilnahme, nicht nur für Sängerinnen und Sänger aus Jugend- und „Jungen Chören“, sondern insgesamt für alle Sangesfreudigen unseres Chorverbandes.

 

BITTE UM WEITERLEITUNG AN ALLE IHRE CHORGRUPPIERUNGEN!

 

Zielgruppe:                    interessierte und lernwillige Sänger/innen aus allen Chorgruppierungen (auch Jugend) sowie Vizechorleiter/innen und Chorleiter/innen          

 

Ziele:                            Chorische Weiterbildung, Stimmästhetik, Übungen zu einzelnen Stimmbildungsthemen, Einsingübungen, Verzahnung von Stimmbildung und einfacher Chorliteratur

 

Die im Chorstimmenseminar theoretisch und praktisch vermittelte Stimmbildung ist für alle Sängerinnen und Sänger zur Pflege der eigenen Stimme von großer Bedeutung. Je mehr Personen am Seminar teilnehmen, umso größer ist der Nutzen für den einzelnen Chor hinsichtlich einer Qualitätsverbesserung des Chorsingens. Melden Sie sich rechtzeitig einzeln oder mit einer kleineren oder größeren Gruppe an. Für Chorleiter/innen ist es besonders empfehlenswert, an diesem Seminar teilzunehmen, da es vom Schwäb. Chorverband als Weiterbildungsseminar für Chorleiter anerkannt wird. Es wird bereits Bekanntes aufgefrischt und es werden neue stimmbildnerische Impulse für die praktische Chorarbeit gegeben.

 

Anmeldung und Überweisung bis:           01.10.2015 (siehe beiliegendes Anmeldeformular)

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um pünktliche Anmeldung und anschließender Überweisung. Erst nach der Überweisung gilt man als angemeldet.

 

Kosten: Zwei Tage Verpflegung 40,- € pro Person.

(Beinhaltet: Samstag Mittagessen u. Abendbuffet; Sonntag Frühstücksbuffet u. Mittagessen)

Für Getränke, Kaffee und Kuchen wird ein Unkostenbeitrag verlangt.

Wir bitten Sie, auf Fremdverpflegung (Essen und Getränke) zu verzichten.

Im Falle einer Nichtteilnahme kann KEINE Kostenrückerstattung erfolgen.

 

Chorverband Heilbronn

Gerald Kranich, Präsident                                              Klaus-Dietmar Eisert, Verbandschorleiter

 

Susi Frech

Organisation des Seminars; Vorsitzende der Chorjugend im Chorverband Heilbronn

 

 

Anlage:

Ablaufplan des Seminars

Anmeldeformular



Geschrieben von kolbeck am Samstag, 19 September 2015 (21:43:05) CEST

[ Zurück ]

Impressum - © 2006 Chorverband Heilbronn 1884 e.V.